Einblick

Hier sammelt Maria Kisters Eindrücke und hält diese für Sie fest.

13. Juli 2016

Wie schön im Garten seinem Hobby nachzugehen

"Mandala malen ist seit langem eine Leidenschaft von mir. Die Farben, Farbkombinationen, den Stift genau führen, das Kunstwerk entstehen lassen - all das bereitet mir grosse Freude. Jetzt meinem Hobby fröhnen, begleitet vom Vogelgezwitscher, ist wunderbar." 

25. Mai 2016

Pfingschte im Bodana

Immer an Pfingsten kommt ein Taubenzüchter mit seinen Tauben zu uns. Wir dürfen sie halten, ihr Federkleid berühren, spüren und streicheln. Wie weich sie sind! Gemeinsam lassen wir sie dann fliegen...mit dem Wunsch für Frieden unter uns Menschen.

7. April 2016

De Winter ustriibe

Genau drei Minuten hat's gedauert, bis der Kopf von unserem "Böögg" gefallen ist - das muss ein schöner Sommer werden :-). Wir freuen uns! Wir haben den Garten genossen bei frühlingshaften Temperaturen.  Punkt drei Uhr  haben wir den Böögg angezündet und die Minuten gezählt, haben Frühlingsblumen gepflanzt und "Würschtli uf em Füür brötlet". Nun erwarten wir freudig alles Werden und Blühen. 

fest im bodana
24. Februar 2016

Fasnacht

Unsere Fasnacht stand unter dem Thema Hochzeitsball. Wir haben wunderschöne Hochzeitsgewänder aus einem Brautkleiderladen als Spende in unsere Fasnachts- Kleidersammlung bekommen. Was waren wir schön, was haben wir getanzt, wie haben die Einen von früher, die Andern von der Zukunft geträumt!  So im Sinne: Was alles so in einem Leben war...oder was wird noch alles in meinem Leben werden.

fest im bodana
21. Dezember 2015

Guezle

Wie schnäll doch Zyt vegoht! Scho isch es wider bald Wiehnacht. Mir sind drum fescht am Guezle, damit mir dänn feini und bekannti Wiehnachtsguezli zum Kafi chönd gnüsse. Wänn am Chrischtbaum Cherze brenned, dusse de chalti Wind suset und mir am warme Chachelofe chönd sitze-wunderzauberschön!